Berlin: Silvester-Ärger mit der Bahn

+
Reisende warten am Berliner Hauptbahnhof.

Berlin - Erst die S-Bahn, jetzt der Fernverkehr: Am Samstag konnten einige tausend Besucher erst verspätet abreisen, weil eine Weichenstörung den Hauptbahnhof teilweise blockierte.

Züge in Richtung Hannover, Frankfurt/Main und Hamburg verspäteten sich. Manche Reisende warteten bis zu eine Stunde auf ihre Abreise. Erst in der Silvesternacht hatte ein eineinhalbstündiger Ausfall wichtiger S-Bahn-Linien tausenden Partygängern den Weg in ihre Quartiere erschwert. Ursache war ein technischer Defekt in einem Stellwerk - ausgerechnet kurz nach Ende der größten Silvesterparty Deutschlands am Brandenburger Tor.

Auch bei Weichenstörung am Hauptbahnhof geht die Bahn von einem technischen Defekt aus. Knapp drei Stunden stand in Richtung Westen nur eins der vier Gleise für Fern- und Regionalzüge im Obergeschoss zur Verfügung. Die Berliner S-Bahn fuhr den Angaben zufolge im Großen und Ganzen nach dem eingeschränkten Fahrplan. Bundesweit fuhr die Bahn nach Angaben eines Sprechers am Samstag wieder planmäßig.

Besonders zu Silvester, aber auch an Neujahr hatte Eisregen für erhebliche Behinderungen vor allem in Nordwestdeutschland gesorgt. ICE-Züge standen stundenlang still, weil sie wegen eingefrorener Oberleitungen keinen Strom für die Weiterfahrt mehr hatten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Nach Zug von fremdem Joint: Zwei Männer zusammengebrochen

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Kurios: So wollte eine Frau Goldschmuck schmuggeln

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Mann bei Absturz eines Sportflugzeuges getötet

Kommentare