Bei strömendem Regen

Frau bringt Baby auf dem Gehweg zur Welt

Eine Frau hat in Berlin ihr Baby bei strömendem Regen auf dem Gehweg zur Welt gebracht. Die Hochschwangere schaffte es am Donnerstagabend nicht mehr rechtzeitig in eine Klinik.

Berlin - Als der Rettungswagen eintraf, war die Geburt bereits im Gange, wie ein Feuerwehrsprecher am Freitag mitteilte. Nachbarn unterstützten und hielten die Frau.

Die Rettungskräfte führten die Geburt im Bezirk Reinickendorf dann zu Ende. Mutter und Kind sind den Angaben zufolge wohlauf. Sie wurden anschließend in eine Klinik gebracht.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Sensation in Marseille: Eintracht gewinnt mit 2:1

Eröffnung des Diepholzer Großmarkts am Donnerstag

Eröffnung des Diepholzer Großmarkts am Donnerstag

Merkel: Flüchtlingsabkommen mit Nordafrika wie mit Türkei

Merkel: Flüchtlingsabkommen mit Nordafrika wie mit Türkei

Prinz Harrys Schwiegermutter wieder in London

Prinz Harrys Schwiegermutter wieder in London

Meistgelesene Artikel

Der „König der Trucker“ ist tot - Trauer um die A3-Legende 

Der „König der Trucker“ ist tot - Trauer um die A3-Legende 

Behörden-Irrsinn: Witwer muss 13 Geschwister seiner Frau ausfindig machen

Behörden-Irrsinn: Witwer muss 13 Geschwister seiner Frau ausfindig machen

Baby in Gebüsch ausgesetzt - Mutter sitzt jetzt hinter Gittern

Baby in Gebüsch ausgesetzt - Mutter sitzt jetzt hinter Gittern

Wetter in Deutschland: Temperatursturz und Herbststurm - hier wird es richtig ungemütlich

Wetter in Deutschland: Temperatursturz und Herbststurm - hier wird es richtig ungemütlich

Kommentare