12-Jährige prügelt Mädchen (14) krankenhausreif

Berlin  - Ein 12 Jahre altes Mädchen hat in Berlin eine 14-Jährige krankenhausreif geprügelt. Die 12-Jährige griff ihr Opfer am Dienstagabend zusammen mit einer zehnköpfigen Gruppe an.

Die Jugendlichen filmten dabei die Tat mit Handys. Der Vater der 14- Jährigen konnte die Schlägerin kurz nach dem Überfall stellen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Die Beamten durchsuchten die Wohnungen der mutmaßlichen Täter und fanden die Handys. Die 14-Jährige, die mit einem Freund in der Nähe eines Einkaufszentrums unterwegs war, wurde von der Gruppe erst angepöbelt und dann zu Boden geschubst.

Die 12-Jährige trat ihr in den Bauch und schlug ihr ins Gesicht. Ein anderer Jugendlicher nahm ihr das Handy weg. Das verletzte Mädchen flüchtete zu seinen Eltern. Der Vater entdeckte die Schlägerin im Einkaufszentrum und rief die Polizei, die die Personalien der Angreiferin feststellte und sie dann wieder entließ

dpa

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare