Beim Spaziergang überrascht

19-Jährige finden Python im Wald

+
Diese Königs-Python fanden zwei 19-Jährige am Samstag im Rahmer Wald bei Dortmund.

Rahm - Einen exotischen Fund machten zwei 19-Jährige bei einem Spaziergang im Rahmer Wald bei Dortmund. Beim Gassigehen fanden sie eine Königs-Python auf dem Fußweg.

Die beiden Dortmunder fanden die noch nicht ausgewachsene Schlange laut Polizei am Samstag gegen 14 Uhr. Sie verständigten sofort die Beamten und behielten das Tier im Auge. Polizist und Schlangenspezialist Ernst Heinrichs identifizierte die Schlange als Königs-Python und nahm das Tier vorerst in Verwahrung. Laut dem Polizisten sei die Schlange aber harmlos. Die Ermittlungen hinsichtlich des Besitzers laufen.

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kommentare