Spiel wurde ernst

Räuber und Gendarm: Polizei nimmt Kinder fest

Landau - Eigentlich wollten die Kinder nur Räuber spielen - dann spielte plötzlich die Polizei mit: Ein als Bankräuber verkleidetes Brüderpaar hat in Landau einen Einsatz ausgelöst.

Ein Zeuge hatte die vermummten 11- und 13-Jährigen in der Nachbarschaft am Mittwochabend samt Geldkoffer und Pistole beobachtet und den Notruf gewählt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Mehrere Streifenwagen machten sich auf den Weg und nahmen die Brüder fest.

Laut Polizeimitteilung hatte der Einsatz zumindest einen erzieherischen Sinn: „Angesichts des raschen Fahndungserfolgs und ihrer Festnahme gelangten die beiden kindlichen Täter zu dem Ergebnis, dass sich Verbrechen nicht lohnt und sie eine andere Berufsrichtung einschlagen wollen.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kommentare