Betrunkener fällt auf die Gleise

Beim Pinkeln vor den Zug gekippt

Hamburg - Ein betrunkener 53-Jähriger hat im Hamburger Hauptbahnhof aufs Gleis gepinkelt und dabei das Gleichgewicht verloren. Daraufhin stürzte er vor eine S-Bahn.

Ein 53-Jähriger ist im Hamburger Hauptbahnhof vor eine stehende S-Bahn ins Gleisbett gefallen. Der Mann, der allem Anschein nach alkoholisiert war, hatte am Samstag offenbar erst vom Bahnsteig auf die Gleise uriniert und war dann gestolpert und gestürzt, wie ein Sprecher der Bundespolizei am Sonntag mitteilte.

Die Feuerwehr zog den 53-Jährigen nach Streckensperrung und Stromabschaltung auf den Bahnsteig zurück. Nach notärztlicher Versorgung wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Trump betritt die Weltbühne

Trump betritt die Weltbühne

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Kommentare