Betrunkener fällt auf die Gleise

Beim Pinkeln vor den Zug gekippt

Hamburg - Ein betrunkener 53-Jähriger hat im Hamburger Hauptbahnhof aufs Gleis gepinkelt und dabei das Gleichgewicht verloren. Daraufhin stürzte er vor eine S-Bahn.

Ein 53-Jähriger ist im Hamburger Hauptbahnhof vor eine stehende S-Bahn ins Gleisbett gefallen. Der Mann, der allem Anschein nach alkoholisiert war, hatte am Samstag offenbar erst vom Bahnsteig auf die Gleise uriniert und war dann gestolpert und gestürzt, wie ein Sprecher der Bundespolizei am Sonntag mitteilte.

Die Feuerwehr zog den 53-Jährigen nach Streckensperrung und Stromabschaltung auf den Bahnsteig zurück. Nach notärztlicher Versorgung wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Kommentare