Flaschenwurf bei voller Fahrt

Beifahrer bewirft anderen Fahrer gezielt mit voller Flasche

Auf einer Schnellstraße in Siegen in Nordrhein-Westfalen hat ein Beifahrer gezielt eine gefüllte Plastikflasche durch die geöffnete Seitenscheibe eines anderen Autos geschleudert.

Siegen - Der 21-jährige Fahrer dieses Wagens wurde am Kopf getroffen, blieb aber unverletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Das Auto mit dem Täter an Bord fuhr anschließend weiter in Richtung einer Autobahn. 

Die Polizei nahm Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr auf. Die Beamten hoffen nun auf Zeugenaussagen zu dem Täterfahrzeug und seinen drei Insassen.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die Schnäppchen unter den Sportwagen

Das sind die Schnäppchen unter den Sportwagen

Theater in Nienburg: Witziges Schauspiel mit Biedermann und Balder

Theater in Nienburg: Witziges Schauspiel mit Biedermann und Balder

Diese Profis spielten für Werder und den HSV

Diese Profis spielten für Werder und den HSV

Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt

Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt

Meistgelesene Artikel

Sie dachte, sie hätte Blähungen - dann entfernten Ärzte das aus ihrem Bauch

Sie dachte, sie hätte Blähungen - dann entfernten Ärzte das aus ihrem Bauch

Pferde gehen bei Rosenmontagszug durch - mindestens drei Personen verletzt

Pferde gehen bei Rosenmontagszug durch - mindestens drei Personen verletzt

Polizist vor Straßenbahn geschubst - tot! Zwei Details machen den Fall noch unfassbarer

Polizist vor Straßenbahn geschubst - tot! Zwei Details machen den Fall noch unfassbarer

Im Wald: Mann sprengt sich versehentlich selbst in die Luft

Im Wald: Mann sprengt sich versehentlich selbst in die Luft

Kommentare