Schrecklicher Unfall

Baustellenarbeiter gerät in Schredderanlage und stirbt

Dresden - Ein Arbeiter ist bei einem Unfall auf einer Baustelle an der Autobahn 13 in Sachsen ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei geriet er am Montagnachmittag auf das Förderband einer Schredderanlage. Der 28-Jährige sei noch am Unfallort in Höhe der Anschlussstelle Radeburg bei Dresden seinen schweren Verletzungen erlegen, sagte ein Sprecher. Die Untersuchungen von Polizei und Staatsanwaltschaft dauerten am Dienstag noch an. Ergebnisse waren zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Eindrücke von der Messe Fairnet-City

Eindrücke von der Messe Fairnet-City

Baustelle an der Leester Straße: Geschäfte klagen über Einbußen

Baustelle an der Leester Straße: Geschäfte klagen über Einbußen

Jonas Jäschke geht mit seiner Kamera auf Amphibienjagd

Jonas Jäschke geht mit seiner Kamera auf Amphibienjagd

Hunderttausende Narren bei Rosenmontagszügen

Hunderttausende Narren bei Rosenmontagszügen

Meistgelesene Artikel

Drama in Heidelberg: Mann fährt in Menschengruppe

Drama in Heidelberg: Mann fährt in Menschengruppe

Video: Deutsche Kampfjets begleiten indisches Flugzeug

Video: Deutsche Kampfjets begleiten indisches Flugzeug

Joelle (15) ging auf die Toilette - und kehrte nicht zurück

Joelle (15) ging auf die Toilette - und kehrte nicht zurück

Sturmtief "Thomas" fegt über Westen Deutschlands hinweg

Sturmtief "Thomas" fegt über Westen Deutschlands hinweg

Kommentare