Starke Windböe

Baum stürzt  in Gruppe von Radfahrern - 75-Jährige getötet

Bei einer Windböe ist am Donnerstagnachmittag in Brandenburg ein Baum auf eine Gruppe von Radfahrern gestürzt und hat eine 75-jährige Frau getötet.

Cottbus - Die Radlerin erlag noch am Unfallort auf einem Radweg zwischen Lauchhammer und Tettau ihren Verletzungen, wie die Polizei in Cottbus mitteilte. Eine 84-jährige Frau und zwei 68- und 78-jährige Männer wurden durch den Baum verletzt. Laut Deutschem Wetterdienst gab es am Dienstagnachmittag im Norden und Osten Deutschlands verbreitet Windböen, im äußersten Norden und Nordosten sogar stürmische Böen. Erst am Abend sollte der Wind nachlassen.

afp

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Audi e-tron im Test: Endlich elektrisch

Audi e-tron im Test: Endlich elektrisch

Zu viele Schnitzer: Hoffenheim nur 3:3 gegen Lyon

Zu viele Schnitzer: Hoffenheim nur 3:3 gegen Lyon

Erdogan nennt Khashoggis Tötung "barbarischen Mord"

Erdogan nennt Khashoggis Tötung "barbarischen Mord"

FC Bayern siegt in Athen - Robben: "Sehr wichtig"

FC Bayern siegt in Athen - Robben: "Sehr wichtig"

Meistgelesene Artikel

Fünf Tote bei schrecklichen Autounfällen - Insassen sterben in brennendem Ferrari F430

Fünf Tote bei schrecklichen Autounfällen - Insassen sterben in brennendem Ferrari F430

Polizei-Einsatz in Kirchheim: Mutter erstochen - Polizei erschießt Sohn

Polizei-Einsatz in Kirchheim: Mutter erstochen - Polizei erschießt Sohn

Mann stirbt bei Explosion eines Fahrkartenautomaten: Polizei hat schrecklichen Verdacht

Mann stirbt bei Explosion eines Fahrkartenautomaten: Polizei hat schrecklichen Verdacht

Mercedes durchbricht Edeka-Schiebetüren - SUV rast in mit Kunden gefüllten Supermarkt

Mercedes durchbricht Edeka-Schiebetüren - SUV rast in mit Kunden gefüllten Supermarkt

Kommentare