Bauarbeiter benutzen Granate als Beschwerer

Herford - Eine scharfe Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg haben arglose Bauarbeiter in Herford tagelang als Beschwerer benutzt - bis ihnen Bedenken kamen ...

Bei Baggerarbeiten hätten die Männer bereits Anfang der Woche den intakten Sprengsatz ausgegraben, teilte die Polizei in Herford am Freitag mit. Dieser diente dann im Laufe der nächsten Tage als Gewicht. Irgendwann habe man dann doch genauer hingesehen. Den Bauarbeitern seien “ernsthafte Bedenken“ gekommen, sie verständigten die Polizei.

Der Kampfmittelräumdienst sperrte das Gelände weiträumig ab. Die Granate wurde entschärft. Was die Männer mit der Granate beschwert hatten, konnte die Polizei nicht sagen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Fußgänger von Traktor überrollt - tot

Kommentare