Bahnhof Wismar

Zwei Männer klettern auf Lok und sterben nach Stromschlag

Tragisches Unglück! Zwei Männer sind am Bahnhof Wismar auf eine Lokomotive geklettert und offenbar nach einem Stromschlag gestorben.

Wismar -  Die Polizei geht davon aus, dass sie am frühen Sonntagmorgen zu dicht an eine stromführende Oberleitung mit bis zu 15.000 Volt gekommen waren. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod der Männer feststellen. Das Alter der Beiden war der Polizei am Morgen zunächst nicht bekannt. Die Polizei ermittelt nun zum genauen Hergang des Unfalls.

Am Hauptbahnhof Hamburg ist es vor kurzem zu einem Zwischenfall gekommen, als eine 15.000 Volt Oberleitung auf einen Zug krachte

dpa

Rubriklistenbild: © Pixabay.com

Das könnte Sie auch interessieren

Hoffnung auf Überlebende in Genua schwindet

Hoffnung auf Überlebende in Genua schwindet

Das können Outdoor-Smartphones

Das können Outdoor-Smartphones

Vom Apple zum Androiden wechseln

Vom Apple zum Androiden wechseln

So baut man einen Mini-Teich im Kübel

So baut man einen Mini-Teich im Kübel

Meistgelesene Artikel

Wespen dieses Jahr besonders aggressiv: So wird man sie los

Wespen dieses Jahr besonders aggressiv: So wird man sie los

Schock-Fund im Kindergarten! Plötzlich raschelt es im Baum - was dort hängt, ist unfassbar

Schock-Fund im Kindergarten! Plötzlich raschelt es im Baum - was dort hängt, ist unfassbar

Mann befriedigt sich im Zug vor 16-Jähriger selbst - als sie aussteigt, nimmt der Horror seinen Lauf

Mann befriedigt sich im Zug vor 16-Jähriger selbst - als sie aussteigt, nimmt der Horror seinen Lauf

Nach Großbrand an ICE-Bahnstrecke: Züge des Regionalverkehrs fahren wieder planmäßig

Nach Großbrand an ICE-Bahnstrecke: Züge des Regionalverkehrs fahren wieder planmäßig

Kommentare