Babys im Wagen - Feuerwehr knackt Auto

Sindelfingen - Eltern haben während eines Einkaufs am Dienstag ihre neugeborenen Zwillingsmädchen im Auto zurückgelassen.

Ein älteres Ehepaar in Sindelfingen (Baden-Württemberg) wurde nach Polizeiangaben vom Mittwoch auf die beiden Babys aufmerksam, weil sie bei einer Außentemperatur von sechs Grad laut im Wagen schrien. Als die Eltern nach eineinhalb Stunden noch nicht zurückgekommen waren, brach die hinzugerufene Feuerwehr das Auto auf.

Während Mitarbeiter des Roten Kreuzes die Zwillinge untersuchten, kamen der 21 Jahre alte Vater und seine 26-jährige Frau zurück. Sie sagten, die Kinder hätten geschlafen - sie hätten sie nicht wecken wollen. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts einer fahrlässigen Körperverletzung. Zudem wurde das Jugendamt informiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare