Baby schwer verwahrlost: Mutter festgenommen

Saarbrücken - Ein neun Monate altes, schwer verwahrlostes Baby ist in Saarbrücken in lebensbedrohlichem Zustand ins Krankenhaus gebracht worden.

Die 20 Jahre alte Mutter wurde in der Nacht zum Donnerstag festgenommen, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Der kleine Junge sei stark unterernährt auf die Intensivstation gebracht worden. Er schwebe in Lebensgefahr.

Die Großmutter sei bei einem Besuch erschrocken über den Zustand des Kindes gewesen und habe den Notarzt gerufen. Das Kind hätte laut Polizei nur noch wenige Tage überlebt. Die Mutter sei alleinerziehend und offensichtlich mit dem Kind überfordert, hieß es.

dpa

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Kommentare