Baby schwer verwahrlost: Mutter festgenommen

Saarbrücken - Ein neun Monate altes, schwer verwahrlostes Baby ist in Saarbrücken in lebensbedrohlichem Zustand ins Krankenhaus gebracht worden.

Die 20 Jahre alte Mutter wurde in der Nacht zum Donnerstag festgenommen, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Der kleine Junge sei stark unterernährt auf die Intensivstation gebracht worden. Er schwebe in Lebensgefahr.

Die Großmutter sei bei einem Besuch erschrocken über den Zustand des Kindes gewesen und habe den Notarzt gerufen. Das Kind hätte laut Polizei nur noch wenige Tage überlebt. Die Mutter sei alleinerziehend und offensichtlich mit dem Kind überfordert, hieß es.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Kommentare