Hamburgerin in Gewahrsam

Baby tot gefunden - Mutter unter Verdacht

Hamburg - Seine vier Monate alte Tochter hat ein Hamburger in der Wohnung der Familie tot aufgefunden. Das Kind wurde möglicherweise ertränkt oder erstickt -  von seiner eigenen Mutter?

Nach ersten Erkenntnissen steht die Mutter unter Verdacht. Sie leide seit längerem unter Wahnvorstellungen und sei am Donnerstagnachmittag unbekleidet auf einem Bahnhof im Stadtteil Horn in Gewahrsam genommen worden, gteilte die Polizei am Freitag mit. Die 26-Jährige hatte nach eigenen Angaben vorgehabt, sich selbst zu töten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare