Autounfall: Zwei Frauen ertrinken

+
Bei einem Autounfall auf eisglatter Straße sind am Montag in der Nähe von Heppenheim (Hessen) zwei Frauen in einen Graben mit Wasser geschleudert worden und dort ertrunken.

Heppenheim - Bei einem Autounfall auf eisglatter Straße sind am Montag in der Nähe von Heppenheim (Hessen) zwei Frauen in einen Graben mit Wasser geschleudert worden und dort ertrunken.

Durch den Aufprall zerbrach nach Polizeiangaben die Heckscheibe, so dass sehr schnell Wasser in das auf dem Dach liegende Fahrzeug drang. Für die 70 Jahre alte Fahrerin und ihre 84 Jahre alte Beifahrerin kam jede Hilfe zu spät. Eine dritte Insassin konnte schwer verletzt gerettet werden.

Das Auto war auf gerader Strecke zu schnell gewesen, von der Straße abgekommen und hatte einen Baum gestreift. Der Wagen landete im Graben, der einen halben Meter mit Wasser gefüllt war.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare