Fünf Verletzte in St. Peter-Ording

Autofahrerin fährt in Menschengruppe

+
Rettungskräfte versorgen nach dem Verkehrsunfall in St. Peter-Ording die Verletzten.

St. Peter-Ording - Schock im Ferienort St. Peter-Ording an der Nordsee: Eine Autofahrerin verliert die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fährt in eine Fußgängergruppe. Mehrere Menschen werden verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall in St. Peter-Ording sind fünf Menschen zum Teil schwer verletzt worden, darunter zwei ein und fünf Jahre alte Kinder. Nach Angaben der Rettungsleitstelle Nord fuhr eine Frau am Dienstagabend aus ungeklärter Ursache mit ihrem Auto in eine Gruppe Menschen, die vor einem Laden stand.

Die Rettungskräfte waren unter anderem mit fünf Rettungswagen, zwei Notarztfahrzeugen und einem Rettungshubschrauber vor Ort. Zur Unfallursache gab es zunächst keine Erkenntnisse.

Nach Angaben der Polizeileitstelle Harrislee verlor die Autofahrerin beim Linksabbiegen die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie fuhr auf dem Gehsteig weiter, streifte dabei ein geparktes Auto und knickte ein Verkehrsschild ein, bevor sie in eine Fußgängergruppe fuhr. Unter den Opfern war auch ein Vater mit seinen beiden Kindern - ein Kleinkind im Kinderwagen und das Geschwisterkind auf einem Roller. Die zwei Kinder wurden leicht verletzt. Die Fahrerin erlitt einen Schock.

dpa

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare