Autofahrer rettet Frau vor dem Erfrieren

Heidenrod-Egenroth - Ein aufmerksamer Autofahrer hat eine betrunkene Frau in Heidenrod-Egenroth im Naturpark Rhein-Taunus in Hessen möglicherweise vor dem Kältetod gerettet.

Der Mann hatte die 32-Jährige am Sonntagmorgen im Straßengraben liegen sehen und seinen Wagen gestoppt, wie die Polizei mitteilte. Da die Frau völlig orientierungslos und unterkühlt war, brachte er sie in ein Krankenhaus. Ermittlungen ergaben, dass die Frau am frühen Morgen eine Feier verlassen hatte und nach drei Kilometern Wegstrecke gestürzt war. Offenbar war sie zu betrunken, um wieder aufzustehen, und blieb im Graben liegen, bis sie gefunden wurde.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Horror-Unfall: Windradflügel durchbohrt Lkw bei Auffahrunfall

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Regionalexpress rammt Lkw - ein Toter und elf Verletzte

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Kommentare