Spritztour auf Gleisen - Autofahrer stirbt

Großräschen/Potsdam - Eine Spritztour auf den Gleisen hat einem Autofahrer in der Nacht zum Samstag im brandenburgischen Großräschen das Leben gekostet.

Ein Güterzug erfasste den 46-Jährigen im Bereich des Bahnhofs, als dieser mit seinem Auto gerade auf den Schienen fuhr, wie ein Polizeisprecher Potsdam am Samstag sagte. Weitere Personen kamen bei der Kollision nicht zu Schaden.

Die Umstände des Unfalls gaben den Ermittlern zunächst Rätsel auf. Ein Suizid könne jedoch ausgeschlossen werden, hieß es. Unklar war, wie der Mann mit seinem Fahrzeug auf die Schienen geraten war.

dpa

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Kommentare