Ungewöhnliches Treibgut im Rhein

+
Auto schwimmt im Rhein.

Germersheim - Ein ungewöhnlicher Anblick bot sich Spaziergängern und Kapitänen auf dem Rhein: Ein Auto trieb im Wasser und muss nun geborgen werden.

Die Augen gerieben haben dürfte sich der Kapitän eines Containerschiffs auf dem Rhein bei Germersheim: Neben seinem Schiff trieb am Mittwochnachmittag ein Auto im Fluss. Der Wagen war am Ufer abgestellt und nach Angaben der Polizei nicht ausreichend gesichert worden. Er rollte in den Fluss und wurde ein Stück von der Strömung getrieben. Schließlich versank er.

Am Donnerstag war die Wasserschutzpolizei damit beschäftigt, das Fahrzeug im Rhein zu orten. Anschließend sollte es geborgen werden.

dpa

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare