Auto im Rhein gesucht - Leiche gefunden

+
Ein Auto wird am Donnerstag (18.11.2010) in Köln von einem Bergungsschiff gehoben.

Köln - Ein in den Rhein gerutschtes Auto hat die Polizei in Köln zu einer Leiche geführt: Auf der Suche nach dem versunkenen Wagen haben Feuerwehrleute in dem Fluss ein anderes Fahrzeug mit einem toten Menschen gefunden.

Ein Polizeisprecher bestätigte am Donnerstag Angaben der Online-Ausgabe der “Kölnischen Rundschau“.

Im dichten Nebel waren zwei Männer am Dienstagabend mit einem Auto über die Anlegestelle der Autofähre in den Rhein gefahren. Sie kamen mit dem Schrecken und nassen Füßen davon, aber der Wagen versank in den Fluten. Das Auto sollte eigentlich am Donnerstag geborgen werden, bis der andere Wagen entdeckt wurde. “Mit diesem Ergebnis haben wir mit Sicherheit nicht gerechnet“, so der Sprecher. Ermittlungen laufen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Spülmittel im Aquarium: Rosenkrieg kostet über 50 Fische das Leben

Spülmittel im Aquarium: Rosenkrieg kostet über 50 Fische das Leben

Eine Totgeburt? Verstorbenes Neugeborenes in Erfurter Babyklappe gefunden

Eine Totgeburt? Verstorbenes Neugeborenes in Erfurter Babyklappe gefunden

Polizei stoppt Raser und der hat eine dreiste Ausrede parat

Polizei stoppt Raser und der hat eine dreiste Ausrede parat

Mann verprügelt Polizisten mit Baseballschläger -  diese greifen zur Waffe

Mann verprügelt Polizisten mit Baseballschläger -  diese greifen zur Waffe

Kommentare