Wert: 300.000 Euro

Auto rast in Juweliergeschäft - Schmuck gestohlen

Frankfurt/Main - Mit Vollgas ins Juweliergeschäft: Auf diese Tour haben Unbekannte Schmuck im Wert von etwa 300 000 Euro aus einem Juweliergeschäft in der Frankfurter Innenstadt gestohlen.

Um an Ringe, Colliers und Ketten zu kommen, fuhren die Täter nach Polizeiangaben am Dienstagmorgen mit dem Auto rückwärts gegen die Tür des Geschäfts, gingen in den Laden und griffen sich den Schmuck. Anschließend flüchteten die Einbrecher mit dem Auto, stellten es aber einige Straßen weiter ab. Danach verlor sich ihre Spur. Den Wagen stellte die Polizei sicher. Sie geht von mindestens zwei Tätern aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Meistgelesene Artikel

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare