1000 Polizisten im Einsatz

Ausschreitungen in Berlin - 25 Festnahmen

+
Ein Gebäude der Bundesdruckerei in Berlin-Kreuzberg wurde mit Farbe beschmiert.

Berlin - Bei einer Demonstration von etwa 650 teilweise vermummten Menschen ist es am Samstagabend in den Berliner Stadtteilen Kreuzberg und Friedrichshain zu Ausschreitungen gekommen.

Rund 1000 Beamte waren bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz, wie die Polizei mitteilte. 25 Menschen wurden festgenommen, 8 Polizisten verletzt.

Randale in Berlin - die Schäden in der Hauptstadt

Randale in Berlin - die Schäden in der Hauptstadt

Der Protest sei nicht angemeldet gewesen, hieß es. Anlass war der Europäische Polizeikongress, der in dieser Woche in der Hauptstadt stattfindet. Ein linkes Bündnis kündigte weitere Aktionen am Rande des Kongresses an.

dpa

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare