Ausbruch aus Knast durch Decke misslingt

Hannover/Stade - Zwei Häftlinge haben übers verlängerte Wochenende versucht, einen Ausbruchsplan in die Tat umzusetzen - und sind gescheitert.

Der neue Betonfussboden in der JVA Stade war für zwei Häftlinge zu hart: Die beiden Untersuchungsgefangenen scheiterten daran bei einem Ausbruchsversuch, wie das niedersächsische Justizministerium am Mittwoch in Hannover mitteilte.

Die Männer hatten das lange Wochenende genutzt, um ein Loch in die Decke ihrer Zelle zu schlagen. So wollten sie in den darüber liegenden Schwurgerichtssaal des Landgerichts Stade gelangen. Mit einem abgebrochenen Tischbein, dem Riegel eines Holzschrankes und ihrem Essbesteck gelang es den beiden Männern zwar, einige Steine aus der Decke herauszubrechen. Am neuen Betonfußboden des Gerichtssaales, der mit Eisen verstärkt worden war, scheiterten sie dann aber.

Auch ein zweiter Versuch, durch die Außenwand zu gelangen, misslang. Bedienstete der JVA hörten ungewöhnliche Geräusche aus der Zelle und machten dem Treiben ein Ende. Die 25 und 46 Jahre alten Häftlinge wurden getrennt in andere Gefängnisse verlegt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Kommentare