Ausbrecher hatten Ehepaar in ihrer Gewalt

+
Die Schwerverbrecher entkamen aus der JVA Aachen.

Essen - Bei ihrer andauernden Flucht haben die Aachener Ausbrecher am Samstag ein Essener Ehepaar längere Zeit in ihrer Gewalt gehabt.

Lesen Sie auch:

JVA-Bediensteter half Aachener Ausbrechern

Schwerverbrecher weiter auf der Flucht

Ein Sprecher der Polizei Köln bestätigte am Sonntag entsprechende Informationen der “Bild“-Zeitung. Die Schwerverbrecher seien “mit den beiden unterwegs gewesen“, sagte der Sprecher. Nähere Angaben machte er nicht. Nach dpa-Informationen fuhren die beiden am Donnerstag fuhren Straftäter am Samstagabend mit dem Ehemann in dessen Wagen in ein Mülheimer Waldgebiet und ließen ihn dort frei. Nachdem er sich bei der Polizei gemeldet hatte, wurde Großalarm ausgelöst, der bis Mitternacht dauerte. Die Fahndung läuft weiter.

Schwerverbrecher auf der Flucht

Gewaltverbrecher auf der Flucht

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Witzige Anzeige geht wieder rum: „Junge Familie sucht 1 schöne Wohnung“

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Einbrecher schlagen und treten auf Rentner-Ehepaar ein - Mann stirbt

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Bahn beseitigt weiter Unwetterschäden: Hamburg - Dortmund wieder frei

Kommentare