Anwalt gibt Sprengstoff in Rathaus ab

Lahr - Zwei Kartons mit Sprengstoff und Zünder hat ein Rechtsanwalt im Rathaus der baden-württembergischen Stadt Lahr abgegeben - und damit einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst.

Der Nordflügel des Rathauses im Ortenaukreis wurde geräumt, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Der Jurist hatte die Kartons beim Amt für öffentliche Ordnung abgegeben. Er sagte, in dem einen Karton sei Sprengstoff und in dem anderen ein Zünder. Die Päckchen stammten von einem seiner Mandanten und sollten vernichtet werden.

Daraufhin wurde die Polizei informiert. Die Beschäftigten und Besucher des Nordflügels wurden gebeten, das Gebäude aus Sicherheitsgründen zu verlassen. Gleichzeitig wurde ein Entschärfer des Landeskriminalamtes verständigt. Durch die getrennte Verpackung ging von dem Sprengstoff jedoch keine Gefahr aus.

dpa

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare