Anklage möglich - Entscheidung im Juni

+
Ob Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet werden, entscheidet sich wohl im Juni.

Kiel - Der tragische Tod der Kadettin Sarah S. auf der "Gorch Fock" wird die Staatsanwaltschaft noch einige Wochen beschäftigen. Ob Anklage erhoben wird, entscheidet sich wohl erst im Juni.  

"Gorch Fock" - Staatsanwaltschaft braucht noch Zeit Kiel (dpa) -

Die Kieler Staatsanwaltschaft braucht für die Prüfung des tödlichen Unfalls der Kadettin Sarah S. auf der “Gorch Fock“ noch einige Wochen Zeit.

Voraussichtlich im Juni werde entschieden, ob Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung aufgenommen werden, sagte Oberstaatsanwältin Birgit Heß am Freitag auf Anfrage.

Die 25-jährige Offiziersanwärterin war im vergangenen November am ersten Tag der Segelvorausbildung im Hafen von Salvador de Bahia (Brasilien) aus der Takelage gestürzt.

Laut “Spiegel“ hatte die Kadettin siebenmal Auf- und Abentern müssen. Die Mutter der Kadettin erstattete Strafanzeige wegen fahrlässiger Tötung.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Kommentare