Bundesweite Fahndung

Eltern entführen ihr eigenes Baby aus Klinik

Wegen Kindesentziehung hat die Polizei eine bundesweite Fahndung nach einem Elternpaar eingeleitet, das sein zwei Tage altes Baby unbefugt aus einem Krefelder Krankenhaus mitgenommen hat.

Vor der Tat am Donnerstag hatte das Jugendamt die Vormundschaft über das Kind übernommen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Mutter des Säuglings bekam demnach die Auflage, das Kind in dem Krankenhaus zu lassen.

Am späten Donnerstagnachmittag stellte jedoch eine Schwester in der Klinik fest, dass die Eltern die Kinderstation mit dem Säugling verlassen hatten. Das Elternpaar soll angekündigt haben, nach Polen auszureisen. Neben der bundesweiten Fahndung wurde auch ein Strafverfahren eingeleitet.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hoffnung auf Überlebende in Genua schwindet

Hoffnung auf Überlebende in Genua schwindet

Das können Outdoor-Smartphones

Das können Outdoor-Smartphones

Vom Apple zum Androiden wechseln

Vom Apple zum Androiden wechseln

So baut man einen Mini-Teich im Kübel

So baut man einen Mini-Teich im Kübel

Meistgelesene Artikel

Wespen dieses Jahr besonders aggressiv: So wird man sie los

Wespen dieses Jahr besonders aggressiv: So wird man sie los

Schock-Fund im Kindergarten! Plötzlich raschelt es im Baum - was dort hängt, ist unfassbar

Schock-Fund im Kindergarten! Plötzlich raschelt es im Baum - was dort hängt, ist unfassbar

Mann befriedigt sich im Zug vor 16-Jähriger selbst - als sie aussteigt, nimmt der Horror seinen Lauf

Mann befriedigt sich im Zug vor 16-Jähriger selbst - als sie aussteigt, nimmt der Horror seinen Lauf

Nach Großbrand an ICE-Bahnstrecke: Züge des Regionalverkehrs fahren wieder planmäßig

Nach Großbrand an ICE-Bahnstrecke: Züge des Regionalverkehrs fahren wieder planmäßig

Kommentare