Becher aus Real-Märkten

Andechser ruft Bio-Schlagsahne zurück

Andechs - Die Andechser Molkerei ruft einen Teil ihrer Bio-Schlagsahne zurück. Betroffen sind Becher, die in Real-Märkten verkauft werden und das Mindesthaltbarkeitsdatum 13. Januar haben.

Vereinzelt seien dort Rückstände eines Desinfektionsmittels gefunden worden, teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit am Samstag mit. Ein Gesundheitsrisiko bestehe dadurch nicht; der Rückruf sei eine reine Vorsichtsmaßnahme.

„Die betroffene Ware wurde bereits aus den Regalen genommen“, sagte Andechser-Geschäftsführerin Barbara Scheitz. „Wer so ein Produkt zu Hause hat, merkt das beim Öffnen sofort. Der Inhalt ist nicht sahnig-cremig, sondern flüssig wie Wasser.“ Verbraucher, die die entsprechende Bio-Sahne gekauft haben, können diese in jedem Real-Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Meistgelesene Artikel

Spaziergänger findet hunderte Briefe auf einem Feld

Spaziergänger findet hunderte Briefe auf einem Feld

Mord an Studentin aus Freiburg: Erneuter Suizidversuch überschattet Prozess

Mord an Studentin aus Freiburg: Erneuter Suizidversuch überschattet Prozess

Entgleister Zug legt Bahnverkehr in Teilen Schleswig-Holsteins lahm

Entgleister Zug legt Bahnverkehr in Teilen Schleswig-Holsteins lahm

Betrunkener will beim Bäcker Zigaretten kaufen - und weist sich mit Kuriosem aus 

Betrunkener will beim Bäcker Zigaretten kaufen - und weist sich mit Kuriosem aus 

Kommentare