90 Amokdrohungen von Unbekanntem

+
Der Verfasser hat für Amokalarm an Schulen und Universitäten gesorgt (Symbolfoto)

Tübingen - Die Serie von Amokdrohungen gegen Schulen und Universitäten vor einer Woche hat ein größeres Ausmaß als gedacht.

Inzwischen seien den Ermittlern 90 Drohbriefe aus mehreren Bundesländern bekannt, in denen ein Unbekannter Amokläufe androhte, sagte ein Sprecher der federführenden Landespolizeidirektion Tübingen am Montag.

Schwerpunkt sei weiterhin Baden-Württemberg, aber auch Empfänger in Nordrhein-Westfalen und im Saarland hätten die Drohbriefe bekommen. “Wir erwarten, dass nach dem Ende der Ferien weitere Briefe auftauchen werden“, sagte der Sprecher. Von dem Verfasser fehlte weiterhin jede Spur.

Die schlimmsten Amokläufe an Schulen

Die schlimmsten Amokläufe an Schulen

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare