Amokdrohung: Unterricht mit Polizeipräsenz

Rendsburg - Nach einer anonymen Amokdrohung gibt es am Freitag am Helene-Lange-Gymnasium in Rendsburg in Schleswig- Holsten Unterricht unter Polizeischutz.

In einem Internetforum waren Schülerinnen am Donnerstag von einem Unbekannten anzüglich beschimpft und bedroht worden, sagte ein Polizeisprecher am Freitagmorgen. Dabei sei auch eine Amoklaufdrohung gefallen.

Nach Rücksprache mit dem Schulleiter geht die Polizei allerdings nicht von einer akuten Gefahr aus. Der Unterricht findet regulär statt. Eltern blieb es selbst überlassen, ihre Kinder zur Schule zu schicken oder zu Hause zu lassen. Wegen des möglichen Risikos seien Beamte vor Ort.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kommentare