Familie saß mit im Wagen

Betrunkener kracht mit Auto in Wohnzimmer

+
Ein Fahrzeug steht in der Nacht zum 23.02.2014 nach einem Unfall an einer Hauswand in Kirchberg (Rheinland-Pfalz).

Kirchberg - Obwohl er ordentlich einen über den Durst getrunken hatte, setzte sich ein 40-Jähriger hinters Steuer. Mit Frau und Kindern im Auto fuhr er den Wagen ins Wohnzimmer eines Hauses.

Mit über 1,8 Promille im Blut und seiner Familie im Wagen ist ein Autofahrer durch die Terrassentür ins Wohnzimmer des Einfamilienhauses in Rheinland-Pfalz gekracht.

Mit 1,87 Promille im Blut und seiner Familie im Wagen ist ein Autofahrer durch die Terrassentür ins Wohnzimmer eines Einfamilienhauses in Rheinland-Pfalz gekracht. Der 40-Jährige verletzte sich bei dem nächtlichen Unfall in Kirchberg leicht, wie die Polizei in Simmern am Sonntag mitteilte. Seine 35-jährige Frau und seine beiden fünf und neun Jahre alten Kinder blieben unverletzt. Zum Zeitpunkt des Unfalls war keiner der Bewohner im Wohnzimmer. Ein Alkoholtest bei dem Unfallfahrer ergab einen Wert von 1,87 Promille. Es entstand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro.

dpa

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Kommentare