Bilder der Aktion

Was machen diese Nackten in der Berliner City?

1 von 7
Unter dem Motto "Lieber nackt als mit Pelz" demonstrierten am Samstag fünf Aktivistinnen und Aktivisten auf dem Berliner Kurfürstendamm.
2 von 7
Unter dem Motto "Lieber nackt als mit Pelz" demonstrierten am Samstag fünf Aktivistinnen und Aktivisten auf dem Berliner Kurfürstendamm.
3 von 7
Unter dem Motto "Lieber nackt als mit Pelz" demonstrierten am Samstag fünf Aktivistinnen und Aktivisten auf dem Berliner Kurfürstendamm.
4 von 7
Unter dem Motto "Lieber nackt als mit Pelz" demonstrierten am Samstag fünf Aktivistinnen und Aktivisten auf dem Berliner Kurfürstendamm.
5 von 7
Unter dem Motto "Lieber nackt als mit Pelz" demonstrierten am Samstag fünf Aktivistinnen und Aktivisten auf dem Berliner Kurfürstendamm.
6 von 7
Unter dem Motto "Lieber nackt als mit Pelz" demonstrierten am Samstag fünf Aktivistinnen und Aktivisten auf dem Berliner Kurfürstendamm.
7 von 7
Unter dem Motto "Lieber nackt als mit Pelz" demonstrierten am Samstag fünf Aktivistinnen und Aktivisten auf dem Berliner Kurfürstendamm.

Berlin - Drei nackte Frauen und zwei nackte Männer sorgten am Samstag auf dem Kurfürstendamm in Berlin für Aufsehen. Es ging - natürlich - um einen guten Zweck.

So mancher Passant dürfte ungläubig geschaut - und einige Eltern ihren Kindern die Augen zugehalten haben: Fünf Nackte sorgten am Samstag in Berlin für Aufsehen. Sie trugen am Körper nichts als Nikolausmützen, Socken und Schuhe, dazu hatten die Frauen noch ihre Brüste abgeklebt.

Und natürlich ging es ihnen um Aufmerksamkeit - für einen guten Zweck: Die fünf sind Aktivisten der Tierschutzorganisation "Deutsches Tierschutzbüro" Auf dem Kurfürstendamm in Berlin demonstrierten sie gegen das Tragen von Pelzen und für die Rechte der Tiere. Das Motto der Aktion ist "Lieber nackt als mit Pelz".

Großes Gesprächsthema in der Berliner City war aber natürlich ein anderes am Samstag. Einen Steinwurf von der Tierschützer-Aktion entfernt wurde das Kaufhaus KaDeWe überfallen.

lin

Das könnte Sie auch interessieren

Fantasialand: Ein märchenhafter Tag im Kantor-Helmke-Haus in Rotenburg

Wer sich am Samstag ein Buch in der Rotenburger Stadtbibliothek ausleihen wollte, hat nicht schlecht gestaunt. Das gesamte Kantor-Helmke-Haus hatte …
Fantasialand: Ein märchenhafter Tag im Kantor-Helmke-Haus in Rotenburg

„Werder vergibt mehr als die katholische Kirche“ - die Netzrektionen zur Partie #H96SVW

So kommentierte das Netz die Partie zwischen Hannover 96 und Werder Bremen am Samstagnachmittag.
„Werder vergibt mehr als die katholische Kirche“ - die Netzrektionen zur Partie #H96SVW

Neujahrsempfang der Gemeinde und GSG Kirchlinteln

Beim Neujahrsempfang der Gemeinde Kirchlinteln und der GSG Kirchlinteln tauschten sich die geladenen Gäste intensiv aus und zehn ehrenamtlich …
Neujahrsempfang der Gemeinde und GSG Kirchlinteln

Neujahrsempfang der Syker Bürgermeisterinnen im Rathaus

Die Syker Bürgermeisterinnen haben am Samstag zum Neujahrsempfang ins Rathaus geladen. Rund 100 Gäste waren dabei, um das Jahr 2019 zu begrüßen.
Neujahrsempfang der Syker Bürgermeisterinnen im Rathaus

Meistgelesene Artikel

Eklat in der Elbphilharmonie: Zuschauer verlassen empört den Saal und stören Konzert

Eklat in der Elbphilharmonie: Zuschauer verlassen empört den Saal und stören Konzert

Unheimlich: Ehepaar verschwindet am Frankfurter Flughafen – Polizei mit Neuigkeiten

Unheimlich: Ehepaar verschwindet am Frankfurter Flughafen – Polizei mit Neuigkeiten

Mondfinsternis am 21. Januar 2019: Das war der Blutmond heute Morgen - Bilder

Mondfinsternis am 21. Januar 2019: Das war der Blutmond heute Morgen - Bilder

Frau lehnt Heiratsantrag ab - dann muss Feuerwehr anrücken

Frau lehnt Heiratsantrag ab - dann muss Feuerwehr anrücken

Kommentare