Bierflasche und Brief von 1913

Älteste Flaschenpost der Welt wird versteigert

+
Im März fischte Konrad Fischer die 101 Jahre alte Karte aus dem Meer. Nun soll die Flaschenpost unter den Hammer.

Kiel - Die älteste Flaschenpost der Welt soll nun versteigert werden. Grund: Der Ostseefischer und Besitzer der Flasche braucht das Geld für seinen Kutter.

Die älteste Flaschenpost der Welt wird versteigert. Im März hatte Ostseefischer Konrad Fischer in der Kieler Förde eine Bierflasche mit einer dänischen Postkarte von 1913 aus dem Meer gefischt - es war die bisher älteste Flaschenpost der Welt. Nun bietet Fischer sie auf der Auktionsplattform Ebay zum Verkauf an. Am Samstagmittag stand das Gebot bei über 1300 Euro. Den „Kieler Nachrichten“ sagte der Ostseefischer: „Ich muss mit meinem Kutter in die Werft, da käme das Geld gerade richtig.“ Allerdings erhält der Käufer die Flasche nicht direkt: Noch bis Januar 2015 wird die Flasche im Internationalen Maritimen Museum Hamburg ausgestellt. Das Angebot gilt weltweit, doch wie die zerbrechliche Flasche zum Käufer kommt, ließ der Skipper zunächst offen: „Zum Versand mache ich jetzt noch keine Angaben, nach Auktion Ende bitte mich kontaktieren“ heißt es auf Ebay.

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare