ADAC: Jeder dritte Autofahrer ist ein Blender

+
Viele Autofahrer blenden ihre Mitmenschen.

München - Jeder dritte Autofahrer ist ein Blender - das hat der ADAC herausgefunden.

Ursache für Mängel an den Scheinwerfern sei unter anderem, dass der Kofferraum zu schwer beladen wird oder Lampen beim Austausch falsch montiert werden. Außerdem würden die Befestigungsfedern auf schlechten Fahrbahnen erschüttert und dadurch locker.

Da Blender ihre “Irrlichter“ selbst selten bemerken und das korrekte Ausrichten eines falsch eingestellten Scheinwerfers schwierig ist, riet der ADAC am Freitag in München, die Lichtanlage einmal pro Jahr in einer Werkstatt kontrollieren zu lassen.

dpa

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Meistgelesene Artikel

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Kommentare