Bitte nicht essen

Achtung! REWE ruft Produkt zurück - Gesundheitsgefährdung nicht ausgeschlossen

Delizio GmbH in Stuttgart ruft vorsorglich ein beliebtes REWE-Produkt zurück. Wir haben alle Informationen für Sie. 

Stuttgart - Bei dem Produkt handelt es sich um „REWE Bio Cappelletti SpinatRicotta, 250g-Packung“. Mindesthaltbarkeitsdatum: 08.02.18.

Von dem Verzehr des betroffenen Produktes wird von Delizio GmbH abgeraten. Grund für den vorsorglichen Rückruf der betroffenen Charge sind Reste weicher, transparenter Verpackungsfolie, die möglicherweise vereinzelt in der Füllung der Cappelletti vorzufinden sind, heißt es in der offizillen Mitteilung.

Eine Gesundheitsgefährdung kann nicht mit abschließender Sicherheit ausgeschlossen werden. Deshalb hat das Unternehmen bereits reagiert und das betroffene Produkt aus dem Verkauf nehmen lassen. Von dieser vorsorglichen Maßnahme sind Produkte mit davon abweichenden Mindesthaltbarkeitsdaten nicht betroffen. Kunden können das Produkt im jeweiligen Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet - auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Rubriklistenbild: © Screenshot REWE online

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Frankreichs WM-Triumph nach furiosem Finale

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Tausende jubeln König Philip und Königin Melanie zu

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

Frankreich zum zweiten Mal Fußball-Weltmeister - die Bilder vom Finale gegen Kroatien

Politisch motivierte Unterbrechung des WM-Finals - Bilder der Flitzer-Aktion

Politisch motivierte Unterbrechung des WM-Finals - Bilder der Flitzer-Aktion

Meistgelesene Artikel

Mann duscht bei Gewitter - mit fatalen Folgen

Mann duscht bei Gewitter - mit fatalen Folgen

In den Armen dieses Moderators stirbt ein Fremder - dann bekommt der Radiomann eine unerwartete Nachricht

In den Armen dieses Moderators stirbt ein Fremder - dann bekommt der Radiomann eine unerwartete Nachricht

Gefahr im Sandkasten: Irrer stellt Kindern Horror-Falle auf Spielplatz

Gefahr im Sandkasten: Irrer stellt Kindern Horror-Falle auf Spielplatz

Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

Autofahrer überfährt Frau mit Baby und begeht Fahrerflucht: Beide tot!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.