A12 wird nach Polen verlängert

Frankfurt/Oder - Ab 1. Dezember und damit sechs Monate vor der Fußball-EM kommen Autofahrer schneller von Frankfurt/Oder ins westpolnische Posen: Die A12 hört dann nicht mehr an der deutsch-polnischen Grenze auf.

Sechs Monate vor dem Anpfiff zur Fußball-Europameisterschaft in Polen und in der Ukraine ist die Verlängerung fertig.

Rund 100 neue Autobahnkilometer der polnischen A 2 sind ab dem 1. Dezember befahrbar. Das Nadelöhr bis nach Nowy Tomysl gut 50 Kilometer vor Posen ist damit geschlossen. Bis zum 21. Mai ist die Fahrt auf der neuen Strecke kostenlos. Wenige Tage später ist Anpfiff zur EM, an der sich auch Posen als Austragungsort beteiligt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Meistgelesene Artikel

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt: Das war die Todesursache

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

„Hamburgs unübersehbares Zeichen“: Die Elbphilharmonie ist eröffnet

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Kluger Köder: Mädchen überführt Grapscher

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Kommentare