Greisin verliert Führerschein

98-Jährige begeht Fahrerflucht

Hövelhof/Paderborn - Die Polizei hat in Hövelhof in Nordrhein-Westfalen einer 98 Jahre alten Autofahrerin wegen Fahrerflucht den Führerschein abgenommen.

Die Seniorin habe am Samstag beim Abbiegen einem 83-jährigen Autofahrer die Vorfahrt genommen und sei mit seinem Wagen zusammengestoßen, berichtete die Polizei am Sonntag in Paderborn. Anschließend habe die Frau ihre Fahrt in Richtung Ortsmitte unbeirrt fortgesetzt. Die alarmierte Polizei konnte die 98-Jährige schnell stoppen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare