91-jährige Geisterfahrerin gestoppt

Frankfurt/Main - Die Polizei stoppte eine äußerst unwirsche alte Dame auf der Stadtautobahn A 66. Sie war in die falsche Richtung unterwegs und zeigte wenig Einsicht.

Eine 91 Jahre alte Geisterfahrerin hat die Polizei auf der Autobahn bei Frankfurt gestoppt. Die alte Dame gab sich am Sonntag recht unwirsch und hatte kein Verständnis dafür, dass sie auf der Stadtautobahn A 66 angehalten wurde.

Laut Polizeibericht vom Montag bezeichnete sie ihr Handeln als “Kleinigkeit“. Sie habe sich auf dem Weg vom Flughafen zu ihrer Wohnung wohl verfahren. Wo sie genau auf die A 66 aufgefahren war, konnte die 91-Jährige aber nicht sagen. Passiert ist bei der Geisterfahrt nichts.

dpa

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Trump stößt G7 in eine tiefe Krise

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

Piazzetta 2017 - Kunst bei bestem Sommerwetter

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

„Stelle di Notte“ an der Bassumer Freudenburg

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Open-Air-Sommerfestival am Weichelsee

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare