85-Jährige soll Auto zerkratzt haben

Osnabrück - Eine 85 Jahre alte Frau in Osnabrück wird beschuldigt, ein Auto mit einem Schlüssel zerkratzt zu haben.

Die Dame werde verdächtigt, insgesamt 14 parkende Fahrzeuge beschädigt zu haben, sagte am Montag eine Polizeisprecherin. Nach ihren Angaben ging die Seniorin am Freitag sehr nah und schwankend an einem Kleinwagen entlang. Eine im Auto sitzende Zeugin hörte ein kratzendes Geräusch, stieg aus, fand einen frischen Kratzer im Lack und stellte die Frau zur Rede. Die herbeigerufene Polizei fand in deren Hosentasche einen Schlüsselbund als mögliches Tatwerkzeug. Die Frau wies alle Vorwürfe zurück. Die Ermittler suchen nun weitere Zeugen.

dpa

Rubriklistenbild: © AP

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Meistgelesene Artikel

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Beim Sex in Disco gefilmt - Polizei fahndet nach Liebespaar

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Nicht nur für die Couch: Wissenswertes über die Jogginghose

Kommentare