85-Jährige rettet Kind vor Gewalttäter

Duisburg - Eine 85-jährige Frau hat in Duisburg ein kleines Mädchen mutig vor einem fremden Mann beschützt - und ist dadurch selbst zum Opfer des Gewalttäters geworden.

Die alte Frau hatte nach Angaben der Polizei am Freitag gesehen, wie ein Mann versuchte, das Kind in ein Gebüsch zu zerren. Sie stellte sich dem Angreifer entschlossen in den Weg und bewahrte die Siebenjährige so vor dessen Brutalität. Doch der Mann schlug die Seniorin und verdrehte ihr den Arm so heftig, dass der Knochen brach. Schließlich mischten sich Passanten ein, der Übeltäter floh. Die Polizei konnte den Verdächtigen später festnehmen, teilte sie am Samstag mit. Die betagte Helferin trug außer dem Bruch auch Platzwunden und Prellungen davon.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Meistgelesene Artikel

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Soldat stirbt bei Schießübung: Hatte er eine Warnung abgegeben?

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare