85-Jährige erstochen - Enkel gesteht

Bebra - Ein Enkel hat die Tötung seiner Großmutter im hessischen Bebra gestanden. Die Polizei habe den 24-Jährigen in Gewahrsam genommen.

Das teilten die Staatsanwaltschaft Fulda und die Polizeidirektion Hersfeld-Rotenburg am Sonntag gemeinsam mit. Über das Motiv des jungen Mannes wurde zunächst nichts bekannt. Die 85-Jährige war am Sonntag in einem Einfamilienhaus tot gefunden worden. Ein Angehöriger informierte gegen Mittag die Polizei über den Fund. Wenig später meldete sich der Enkel telefonisch bei den Ermittlern und gab an, dass er seine Großmutter erstochen habe.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Entwarnung nach Großeinsatz in Manchester

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Obama grenzt sich von Trump ab - ohne ihn zu erwähnen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Kreisverbandsschützenfest in Oerdinghausen

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Manchester-Stars feiern bewegenden Sieg

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Schlauch platzt! Autos statt Fahrbahn markiert 

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Kommentare