Bei Wanderung verschwunden

82-Jähriger aus Kiefersfelden vermisst

Kiefersfelden - Wo ist Walter Mathiak? Die Polizei sucht seit Samstagnachmittag nach dem 82-Jährigen, der von einer Wanderung  in Kiefersfelden nicht mehr zurückgekehrt ist.

Seit Samstagnachmittag wird der 82-jährige Walter Mathiak vermisst. Der Mann war von seiner Ferienwohnung in Kiefersfelden aus zu Fuß zu einer Wanderung in Richtung Kufstein aufgebrochen. Nachdem er, nicht wie erwartet, gegen Mittag zurückkehrte, meldete ihn seine Ehefrau am frühen Nachmittag als vermisst.

Herr Mathiak ist zu Fuß im grenznahen Bereich unterwegs und wurde zuletzt auf Tiroler Gebiet gesehen. Er wird folgendermaßen beschrieben: Er ist 170-175 cm groß, hat eine schlanke Figur, geht langsam und in gebückter Haltung, hat kurze grauweiße Haare. Walter Mathiak trug zuletzt ein dunkelblaues Frotteeshirt, hellbraune Cordhose und Bergschuhe.

Die umfangreichen Suchmaßnahmen zahlreicher Bergretter samt Suchhunden und Hubschrauben blieben bisher erfolglos. Hinweise bite an die Polizeiinspektion Kiefersfelden unter der Telefonnummer 08033 / 9740, an die Polizeiinspektion Kufstein unter der Telefonnummer (0043) 591337 / 210100 oder jede andere Polizeidienststelle.

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare