Bewohner eines Senioren- und Pflegeheims

80-Jähriger verschwindet spurlos - dann macht die Polizei auf einem Acker eine Entdeckung

Ein Bewohner eines Senioren- und Pflegeheims in Schlanstedt wird am ersten Weihnachtsfeiertag das letzte Mal gegen 21.30 Uhr gesehen. Es kommt zu einer Suchaktion. 

Schlanstedt - Am frühen Dienstagmorgen wurde die Polizei in Harz (Sachsen-Anhalt) darüber informiert, dass ein ein 80-jähriger an Demenz erkrankter Bewohner verschwunden ist. Der Mann wurde zuletzt am ersten Feiertag gegen 21.30 Uhr im Heim gesehen, wie live.goslarsche.de berichtet. Das Polizeirevier Harz begann sofort mit der Suche nach dem Vermissten. Um den Mann zu finden, wurden auch Spürhunde eingesetzt. Die Feuerwehr Blankenburg fand heraus, dass er Mann in Richtung einer Ackerfläche nahe der Ortslage Schlanstedt gegangen war. Ein Polizeihubschrauber entdeckte gegen 6.10 Uhr auf einem Acker eine Wärmequelle. 

Bei der Überprüfung durch Einsatzkräfte am Boden wurde der 80-Jährige schließlich stark unterkühlt aber lebend durch die Beamten aufgefunden. Der Vermisste wurde dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung übergeben.

Matthias Kernstock

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Erneute Proteste: Hunderte "Gelbwesten" in Paris

Erneute Proteste: Hunderte "Gelbwesten" in Paris

Matinee-Konzert in der St. Johanniskirche

Matinee-Konzert in der St. Johanniskirche

Weihnachtsturnen des TV Scheeßel 

Weihnachtsturnen des TV Scheeßel 

Meistgelesene Artikel

Mann glaubt, in Hotel gleich mit hübscher Frau zu schlafen - dann muss die Polizei kommen

Mann glaubt, in Hotel gleich mit hübscher Frau zu schlafen - dann muss die Polizei kommen

Wiesbadener fährt völlig unbekleidet Auto - doch das war noch nicht das Schlimmste

Wiesbadener fährt völlig unbekleidet Auto - doch das war noch nicht das Schlimmste

Wetter: Warnung des DWD! Fast ganz Deutschland eingefärbt

Wetter: Warnung des DWD! Fast ganz Deutschland eingefärbt

Vergewaltiger kannte den Namen des Opfers: Rätselhafter Fall bei „Aktenzeichen XY“ mit sehr heißer Spur

Vergewaltiger kannte den Namen des Opfers: Rätselhafter Fall bei „Aktenzeichen XY“ mit sehr heißer Spur

Kommentare