Fataler Sturz

77-Jährige stürzt in Bremerhaven samt Kellertreppe ab

Ein tragischer Unfall hat sich in Bremerhaven ereignet. Eine 77-Jährige ist beim Einsturz einer Kellertreppe schwer verletzt worden. 

Bremerhaven - Die Frau sei mitsamt der Treppe etwa zwei Meter tief gestürzt, teilte die Feuerwehr in der Stadt am Dienstagabend mit. Sie musste von Kräften des Rettungsdiensts und der Feuerwehr aus dem Keller befreit und in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Den Angaben zufolge war der Einsatzleitstelle ein Treppensturz gemeldet worden. Als die ersten Beamten an dem Unglücksort im Stadtteil Lehe eintrafen, stellten sie allerdings fest, dass die gesamte Kellertreppe mit der Frau darauf zusammengebrochen war. 

Sofort alarmierten sie weitere Kräfte der Feuerwehr nach, um die Verletzte aus dem Untergeschoss zu bergen. Die Ursache für den Einsturz war demnach unklar, die Polizei nahm Ermittlungen auf. 

AFP

Rubriklistenbild: © Forster

Das könnte Sie auch interessieren

Serienmeister München deklassiert Berlin im Final-Showdown

Serienmeister München deklassiert Berlin im Final-Showdown

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Ausbildungen in Deutschland

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Ausbildungen in Deutschland

Berufsbörse am Domgymnasium

Berufsbörse am Domgymnasium

Lange Haftstrafen für führende "Cumhuriyet"-Mitarbeiter

Lange Haftstrafen für führende "Cumhuriyet"-Mitarbeiter

Meistgelesene Artikel

Nachdem er auf Polizisten feuerte: 38-Jähriger stirbt bei Schusswechsel mit dem SEK

Nachdem er auf Polizisten feuerte: 38-Jähriger stirbt bei Schusswechsel mit dem SEK

Oralverkehr in Berliner S-Bahn - Mann zieht Notbremse

Oralverkehr in Berliner S-Bahn - Mann zieht Notbremse

Nach Schüssen auf Bandidos-Rocker - Polizei sucht Serkan D.

Nach Schüssen auf Bandidos-Rocker - Polizei sucht Serkan D.

Syrer soll abgeschoben werden: 60 Menschen umzingeln Streifenwagen

Syrer soll abgeschoben werden: 60 Menschen umzingeln Streifenwagen

Kommentare