Brandenburg: Cessna-Pilot (71) verunglückt

Mügeln/Jüterbog - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs bei Jessen in Sachsen-Anhalt ist der 71 Jahre alte Pilot ums Leben gekommen.

Er war allein in der Cessna, wie ein Sprecher der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Ost in Dessau-Roßlau am Samstag mitteilte. Der aus dem Raum Jüterbog (Brandenburg) stammende Mann war laut Ermittlungen von dem Flugplatz in Oehna (Brandenburg) gestartet. Gegen 21.15 Uhr am Freitag sei die Maschine aus bisher unbekannter Ursache nahe einer Landstraße bei Mügeln in eine Kiesgrube gestürzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Sie eilte ihm hinterher: Frau gerät zwischen Bahnsteigkante und Zug und stirbt

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Rentner in Badewanne verbrüht - Anklage gegen Pflegerin

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Tödlicher Unfall auf Landstraße: Jetzt haben die Ermittler einen dunklen Verdacht

Kommentare