67-Jähriger mit Haftbefehl gesucht

Nach Knastbesuch selbst in Zelle gelandet

Werl/Soest - Etwas anders als erwartet endete der Besuch eines 67-Jährigen bei einem Bekannten im Gefängnis in Werl. Er landete selbst in einer Zelle.

Als die JVA-Beamten die Personalien des Mannes aus Wetter (Nordrhein-Westfalen) überprüften, stellten sie fest, dass er wegen verschiedener Delikte mit einem Haftbefehl zur Festnahme ausgeschrieben war. Statt im Besucherraum landete der 67-Jährige zunächst auf der Polizeiwache und dann selbst in einer Zelle, berichtete die Polizei in Soest am Sonntag über den unverhofften Erfolg vom Freitag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf die Winterzeit umgestellt?

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Verurteilt: Jugendlicher versuchte aus Hass seine Eltern mit Axt zu töten

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Schamlos: Apotheker wegen mutmaßlichem Betrug mit Krebspräparaten vor Gericht

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Das kann jeder Zeuge für einen Menschen tun, der verbal angegriffen wird

Kommentare