660.000 illegale Zigaretten: Schmuggler verhaftet

+
Zollfahnder haben einen Schmugglerring ausgehoben.

Osnabrück/Borgholzhausen - Zollfahnder haben einen Schmugglerring ausgehoben, der von Nordrhein-Westfalen aus 660.000 russische Zigaretten illegal in den Handel bringen wollte. Wie der Fahndungserfolg gelang.

Zehn Verdächtige wurden bei einer groß angelegten Polizeiaktion diese Woche in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen festgenommen, wie die Staatsanwaltschaft Osnabrück am Freitag mitteilte. Die international agierenden Kriminellen waren schon länger im Visier des Zollfahndungsamts Hannover. Ihnen wird der Schmuggel mit 15 Millionen unversteuerten Zigaretten vorgeworfen. Schaden für den Fiskus: 3,5 Millionen Euro. Bei dem Zugriff in Borgholzhausen wurde auch der mutmaßliche Kopf der Bande verhaftet.

dpa

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Massenkarambolage auf vereister A1 - ein Toter

Kommentare