64-Jährige beim Grabbesuch ausgeraubt

Münster - Beim Besuch eines Grabes auf einem Friedhof in Münster ist eine Seniorin überfallen, verprügelt und ausgeraubt worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war die 64-Jährige am Montag mit dem Grab beschäftigt, als drei Männer sie aufforderten, Geld herauszugeben. Anschließend schlugen sie gegen den Kopf der Frau. Als sie am Boden lag, traten sie auf sie ein. Dann entrissen ihr die Täter Schmuck, Armbanduhr und Geld. Die Männer flüchteten.

dpa

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Mutter und Tochter seit zwei Jahren vermisst: Neue Spur

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Vater will Sohn aus Wasser retten - und stirbt dabei selbst

Kommentare