58-Jährige an Dortmunder Kirchturm abgeseilt

Dortmund - Eine Spezialeinheit der Feuerwehr hat am Sonntagabend eine 58-Jährige vom Turm der Dortmunder Reinoldikirche gerettet.

Wie die Feuerwehr mitteilte, hatte sich die Dortmunderin auf der Treppe zur Aussichtsplattform das Knie verdreht und konnte keinen Schritt mehr gehen.

Da es nicht möglich war, die Frau auf der engen Wendeltreppe herunterzutragen, musste sie von der Feuerwehr an der Außenseite des Kirchturms abgeseilt werden. Anschließend wurde sie in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Mit mehr als 30 Grad: Der Hochsommer kommt!

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Diese Bedeutung hat Christi Himmelfahrt

Kommentare