29-Jähriger schießt auf Männer im Café

Weil am Rhein - Ein 29-Jähriger hat zwei Männer in einem Café im baden-württembergischen Weil am Rhein niedergeschossen. Ein Sondereinsatzkommando musste eingreifen.

Wie die Polizei am Freitag berichtete, hatte er die beiden Besucher am Donnerstagabend vor das Lokal gebeten, wo er plötzlich aus noch unbekannten Gründen auf sie schoss. Als die 30 und 34 Jahre alten Männer ins Café flüchteten, verfolgte der Schütze sie und gab weitere Schüsse auf sie ab. Dabei wurden die Männer verletzt, aber nicht lebensgefährlich getroffen.

Ein Sondereinsatzkommando der Polizei konnte den Schützen, der sich auf einem Dach versteckt hatte, wenig später stellen. Der 29-Jährige ließ sich widerstandslos festnehmen. Die mutmaßliche Tatwaffe wurde sichergestellt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

50. Freimarktsumzug in Bremen

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Betrunkener rast in Berlin in Tram-Haltestelle und tötet wartende Frau

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Anschnallgurt als Retter - Mehrere Verletzte bei Unfall in Südhessen

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Spiel wegen Massenschlägerei abgebrochen: Türk Spor Rosenheim kassiert sieben Rote Karten

Kommentare