29-Jähriger schießt auf Männer im Café

Weil am Rhein - Ein 29-Jähriger hat zwei Männer in einem Café im baden-württembergischen Weil am Rhein niedergeschossen. Ein Sondereinsatzkommando musste eingreifen.

Wie die Polizei am Freitag berichtete, hatte er die beiden Besucher am Donnerstagabend vor das Lokal gebeten, wo er plötzlich aus noch unbekannten Gründen auf sie schoss. Als die 30 und 34 Jahre alten Männer ins Café flüchteten, verfolgte der Schütze sie und gab weitere Schüsse auf sie ab. Dabei wurden die Männer verletzt, aber nicht lebensgefährlich getroffen.

Ein Sondereinsatzkommando der Polizei konnte den Schützen, der sich auf einem Dach versteckt hatte, wenig später stellen. Der 29-Jährige ließ sich widerstandslos festnehmen. Die mutmaßliche Tatwaffe wurde sichergestellt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Meistgelesene Artikel

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Schneechaos und Unfälle: Sturmtief „Egon“ zieht über Deutschland

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Eingefrorener Fuchs als Warnung an alle ausgestellt

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare